Kontakt


EULENSCHULE

O
ffene Ganztags- Gemeinschaftsgrundschule

der Stadt Elsdorf in Berrendorf

Heinrich-Doll-Str. 2 - 4

50189 Elsdorf

Kontaktformular

Telefon Schule: 02274 / 905695

Telefon OGS: 0179 / 4170406

 


Info 6. Oktober 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Ihnen bekannt ist haben wir zu Beginn des Schuljahres eine neue Gruppeneinteilung auf Grundlage der Schutzverordnung des Landes NRWs vornehmen müssen. Folgende Punkte haben sich zudem auf Grund der Corona-Pandemie verändert:

  • Zwei Kolleginnen zählen zu den Risikopatienten und dürfen nicht eingesetzt werden.
  • Hinzukommt, dass Springer nicht, wie vor der Pandemie, flexibel eingesetzt werden können, da sie nicht beliebig zwischen den Schulen wechseln dürfen.
  • Kinder dürfen nicht mehr auf andere Gruppen aufgeteilt werden.

Diese Bedingungen können dazu führen, dass es im kommenden Herbst und Winter krankheitsbedingt zu personeller Unterversorgung kommen kann. Im Härtefall bedeutet dies, dass wir unser Angebot einschränken müssen, z.B. dass einzelne Gruppen geschlossen werden müssen oder nur an bestimmten Wochentagen den Offenen Ganztag besuchen können.

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und werden versuchen immer die beste Lösung zu finden und schnellstmöglich zu reagieren.Eine eventuelle Schließung folgt nur im absolutem Notfall!

Die momentane Zeit ist für uns alle schwierig und stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen, wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Liebe Grüße

S. Winter und A. Houbé



Info Känguru Gruppe 14. September 2020

Liebe Eltern,

aus persolellen Gründen muss die OGS-Gruppe KÄNGURU heute und morgen leider geschlossen bleiben. Sie wurden darüber telefonisch informiert. 

Danke für Ihr Verständnis.

S. Winter (OGS Leitung)


INFO 13. August 2020

Neue Gruppenbildung OGS

Liebe OGS-Eltern, 

die Entscheidung die Gruppen umzustellen, habe ich sehr kurzfristig getroffen, da eine Mischung grundsätzlich laut Verordnung möglich gewesen wäre. 

Da die Kinder aber im Nachmittag keinen Nasen- Mundschutz tragen müssen, habe ich mich kurzfristig doch entschieden, die Gruppen aus gesundheitlichen Gründen neu zusammenzustellen. 

Die Umstellung auf JüL ist nicht der Grund für diese Entscheidung. Auch im alten System hätte ich die Gruppen im Nachmittag entsprechend ihrer Jahrgänge neu zusammengestellt. 

In diesen herausfordernden Coronazeiten muss alles neu bedacht und umgestellt werden.  Ich kann verstehen, dass diese Entscheidung für einige Eltern zu kurzfristig war, aber ich hoffe, Sie verstehen und unterstützen meine Entscheidung, denn es geht mir immer nur um das Wohl der Kinder. 

Liebe Grüße 
A. Houbé 


INFO 12. August 2020

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir leider die Kinder in den OGS Gruppen neu einteilen, um in den Strängen des Vormittags zu bleiben.

Hier geht die Sicherheit der Kinder vor, dies ist sicher auch in Ihrem Sinne und entspricht den Vorgaben des Landes. 

Liebe Grüße

S. Winter und A. Houbé


INFO 11. August 2020

Liebe Eltern,

die Ferien neigen sich dem Ende zu und endlich sehen wir uns wieder!

Hier nun einige wichtige Informationen zur OGS:

Wir haben eine neue Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere OGS startet am Mittwoch, dem 12.08.2020, für alle Kinder nach dem Unterricht. Die OGS-Gruppen sind, wie gewohnt, jahrgangsübergreifend eingeteilt und unsere Schulneulinge können von einem älteren Schulkind, aus der jeweiligen Klasse, in die ihnen zugeteilten Gruppenräume begleitet werden. 

Folgende Gruppenleiterinnen sind Ihr Ansprechpartner:

Kängurus: Frau Niemeyer

Wölfe: Frau Winter

Kolibris: Frau Klüppelberg   

Raben: Frau Burghardt

Wir freuen uns, dass Frau Niemeyer als neuen Mitarbeitern in unserem OGS-Team dabei ist.

Unsere Erstklässler erfahren am Tag der Einschulung, durch die Klassenlehrerin, in welche Gruppe sie eingeteilt sind.

Den Mund-Nasen-Schutz brauchen die Kinder nur außerhalb ihrer Gruppenräume. Innerhalb der Räume können sie diesen ausziehen. Unter Einhaltung der bestehenden Hygienemaßnahmen und der Bildung konstanter Gruppen können wir ab dem 12.08.20 wieder ein warmes Mittagessen anbieten. Für den Aufenthalt in den Gruppenräumen möchten wir Sie aber bitten, Ihrem Kind eine eigene Trinkflasche mitzugeben. Diese wird bei Bedarf durch uns aufgefüllt.

Nach den Sommerferien kehren wir wieder zu unseren gewohnten Abholzeiten zurück.

Die Kinder können wie gewohnt ab 15:00 Uhr abgeholt werden. Bitte teilen Sie uns mit, wann Sie Ihr Kind abholen. Da Eltern immer noch nicht das Schulgebäude betreten dürfen, können wir so Ihr Kind zu den angegebenen Zeiten rausschicken. Darum ist es wichtig, dass Sie die Abholzeiten einhalten. Kinder, die allein gehen, werden von uns nach Hause geschickt.

Ein weiterer Brief mit näheren Informationen folgt. 

Wir freuen uns auf Sie und die Kinder. 

Liebe Grüße

S. Winter und A. Houbé




INFO Abschied 23. Juni 2020


Liebe Kinder, liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte

Es ist soweit, die letzte Woche vor den Ferien hat begonnen und damit verbunden auch, dass einige Kinder Abschied nehmen müssen. Manche werden nach den Ferien eine neue Schule besuchen und andere werden nicht mehr in die OGS kommen.  Leider können wir uns nicht von allen Kindern persönlich verabschieden und sagen auf diesem Weg:

,,Danke, für die schöne Zeit mit Euch“. Wir wünschen Euch für den neuen Lebensweg nur das Allerbeste.

Allen wünschen wir eine ruhige und entspannte Sommerzeit. Passen Sie gut auf sich auf, damit wir uns nach den Ferien gesund wiedersehen.

 

Liebe Grüße

Ihr OGS-Team

Erinnerun: Unsere OGS endet am kommenden Freitag, dem 26.6.20 schon um 15.00 Uhr.



INFO OGS-Start 10.Juni 2020

Liebe Eltern, 

wir freuen uns sehr Ihr Kinder am Montag endlich alle wiederzusehen! 

Die Kinder erhalten ab dem 15.06.2020 Lunchpakete. Bitte geben Sie Ihrem Kind  aus hygienischen Gründen Trinkflaschen mit, diese können von uns jederzeit aufgefüllt werden. 

Wenn sich etwas an den Abholzeit verändern sollte, teilen Sie uns das bitte mit der Anmeldung per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit. Sollten Sie keine Änderungen wünschen, gehen wir von den uns bekannten Abmachungen aus. 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende 

Ihr OGS-Team



Essenspauschale 09.Juni 2020

Für Informationen zur Essensgeldpauschale für das Schuljahr 2020/21klicken Sie bitte HIER.


OGS- Neuanmeldungen 09.Juni 2020


An die Erziehungsberechtigten der OGS- Neuanmeldungen für das kommende Schuljahr

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

zurzeit ist es, aufgrund einer Coronaverordnung, leider nicht möglich die Elternfragebögen von GIP im Sekretariat abzugeben. Wir haben dafür eine beschriftete Plastikbox in der Aula, direkt am Eingang, aufgestellt und bitten Sie die Bögen dort abzulegen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Liebe Grüße vom gesamten OGS-Team

Sabine Winter 


Kein Essensgeld 04. Juni 2020


Liebe Eltern

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Entscheidungen.

Ich kann Ihnen mitteilen, dass das Essensgeld für die Notbetreuung erst einmal ausgesetzt wird. Wir alle werden in der momentanen Situation sehr gefordert und um Sie, liebe Eltern,  zu entlasten hat GiP sich zu diesem Schritt entschieden.

Herzliche Grüße

Sabine Winter



An die Eltern mit Notbetreuungsanspruch, deren Kinder regulär die OGS besuchen
25. Mai 2020


Liebe Eltern,

ab dem 03.06.20 wird unser Caterer die Schule wieder mit  Essen beliefern.

Um Ihrem Kind eine entspannte Essenssituation zu ermöglichen, bitten wir Sie darum, Ihr Kind nicht vor 13.15 Uhr abzuholen. Bitte geben Sie Ihrem Kind weiterhin eine eigene Trinkflasche mit. Diese wird bei Bedarf durch uns aufgefüllt.

Gemeinsam mit der Schulleitung haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, das uns dieses Angebot möglich macht.

Zur Berechnung des Essensgeldes wird Ihnen GiP e.V. zeitnah eine Information zukommen lassen oder Sie informieren sich über die Homepage www.gipev.de

Herzliche Grüße

Sabine Winter (stellv. OGS Leitung)

Nachtrag zu letzten Nachricht: 


Wir haben uns dazu entschlossen,
 Ihrem Kind, IN der kommenden Woche eine warme Mahlzeit anzubieten.

Diese Mahlzeit in dierer Woche wird Ihnen in
nicht in Rechnung gestellt.


An die Eltern mit Notbetreuungsanspruch, deren Kinder nicht in der OGS sind.
22.Mai 2020

Liebe Eltern,

Ihr Kind ist teilweise von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr in der Schule. Bisher haben wir Sie gebeten, Ihrem Kind ausreichend Proviant mitzugeben. Zusätzlich haben wir am Nachmittag Obst, Gemüse und/oder Snacks angeboten um den ,,großen“ Hunger zu stillen. 

Wir würden nun gerne ab dem 3.06.2020 ein warmes Mittagessen, zu einem geringen Betrag, anbieten. Dieses Angebot ist für alle Kinder unabhängig davon, ob das Kind die OGS im normalen Schulbetrieb besucht. 

Unser Wunsch ist es, allen Kindern eine warme Mahlzeit zu ermöglichen. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie dieses Angebot für Ihr Kind in Anspruch nehmen möchten. 

Sollten Sie dem zustimmen, so wäre es für unsere Planung wichtig, dass Ihr Kind verbindlich daran teilnimmt und erst nach dem Mittagessen abgeholt wird. Hier ist ein Anmeldeformular beigefügt, dem Sie alle wichtigen Informationen entnehmen können und welches Sie ausgefüllt bis 26.05.2020 Ihrem Kind wieder mitgeben.

Gemeinsam mit der Schulleitung haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, das uns dieses Angebot möglich macht. Ihr Kind benötigt weiterhin die eigene Trinkflasche, diese wird bei Bedarf durch uns aufgefüllt.

Liebe Grüße

Sabine Winter (stellv. OGS-Leitung) 



GANZTAG AM PRÄSENZTAG 


Liebe Eltern der OGS Kinder, 

für die regulären, angemeldeten OGS-Kinder besteht (je nach personeller und räumlicher Kapazität der Schule) die Möglichkeit an dem Tag, an dem sie zum Unterricht in die Schule kommen, im Anschluss an der OGS-Betreuung teilzunehmen. 

ACHTUNG!

Dieser Bedarf muss bis spätestens zum 12.05.2020 per Mail durch Sie angemeldet werden.

Folgende Angaben muss ihre Mail beinhalten:
Namen des Kindes:
Jahrgang:
Telefonnummer: 
Email:
Wie lange wird Ihr Kind an diesem Tag bleiben:

Bitte nutzen Sie dieses Angebot nur bei einem wirklichen Bedarf, denn grundsätzlich gilt weiter: 
SO WENIG KONTAKT WIE MÖGLICH!

Die OGS Betreuung, im Anschluss an den Unterricht, kann selbstverständlich auch nur unter Einhaltung der Hygienevorschriften erfolgen. Hier ist insbesondere die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu berücksichtigen. Zudem führen die Hygienevorschriften zu einer deutlichen Veränderung der Gruppengröße. 

Wie dieses Angebot tatsächlich umgesetzt werden kann, kann erst nach Ihrer Rückmeldung entschieden werden.

Ob Ihr Kind an der Betreuung ab dem 18.Mai 2020 teilnehmen kann, erfahren Sie am 15.05.2020. 

Die Notbetreuung ist hiervon unberührt und findet weiter zu den bisherigen Zeiten statt. Grundsätzlich gilt, dass die Notbetreuung immer Vorrang hat. 

Liebe Grüße vom gesamtem Team der Eulenschule


NOTBETREUUNG


Liebe Eltern,

wenn Sie die Notbetreuung benötigen, füllen Sie bitte folgende Formulare aus: Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts.

Bitte teilen Sie uns mindestens 24 Stunden vorab Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit, an welchen Tagen und für welchen Zeitraum Sie die Betretungen brauchen, so können wir besser planen. 

Sobald uns diese Unterlagen vorliegen, kann die Notbetreuung für Ihr Kind starten. 

Bitte geben Sie Ihrem Kind Verpflegung (Frühstück und Mittagessen) für die Betreuungszeit und das Unterrichtsmaterial mit.

Liebe Grüße vom gesamtem Team der Eulenschule


INFO 6. Mai 2020

Liebe Kinder

Jetzt  sind schon beinahe 8 Wochen vergangen,  seit wir uns alle das letzte Mal gesehen haben.

Wir hatten noch nicht einmal  Zeit uns von Euch zu verabschieden. Niemand konnte ahnen, wie lange es dauern würde bis zum nächsten Wiedersehen.

In der Schule ist es ruhig und fast leer, da zur Zeit nur wenige Kinder kommen dürfen. Dies ist sicher für Euch Kinder  fremd und ungewohnt. Aber auch für uns als Euer OGS-Team ist es hier ganz schön einsam. Kein lautes Kindergelache, keine lautstarken Diskussionen, kein Gerenne auf dem Schulhof…einfach nichts. Wir vermissen Euch sehr und hoffen, dass wir uns bald alle einmal wiedersehen können.

Wie geht es Euch? Was macht Ihr so den ganzen Tag? Fühlt Ihr Euch einsam oder seid Ihr vielleicht sogar zufrieden mit der jetzigen Situation?

Habt Ihr Lust uns zu schreiben?  Über eine Postkarte, einen Brief oder ein Bild würden wir uns hier alle sehr freuen.

Und jetzt  fühlt Euch alle umarmt. Passt auf Euch auf und bleibt gesund.

Euer OGS-Team



aktuelle Informationen 22. März 2020

Liebe Eltern!
Wir alle befinden uns in einem Ausnahmezustand. Damit Sie weiterhin in lebenswichtigen und systemrelevanten Funktionen Ihren Dienst leisten können, stehen wir zur Verfügung und betreuen Ihre Kinder.
Wir arbeiten in drei alternierenden Teams. Da wir wissen, wie schwierig es für die Kinder ist, sich nun an die Hygienevorschriften und an den Mindestabstand zu erinnern, möchten wir Sie bitten, dies immer wieder mit Ihren Kindern zu besprechen. Gleichwohl gilt, dass, Kinder mit Krankheitssymptomen- egal welcher Art- zu Hause bleiben müssen! Dies dient zum Schutze aller!
Nur so können wir gewährleisten, dass wir Ihr Kind, mit dem ihm bekannten Pädagogen betreuen können.
Wir alle sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und müssen jetzt zusammenhalten. Das ist der Beitrag der jeder Einzelne und jede Einzelne von uns leisten kann.

Bitte geben Sie Ihrem Kind Verpflegung für die Betreuungszeit und das Unterrichtsmaterial mit.

Bis wir uns in gewohnter Manier wiedersehen gilt: Bleiben Sie gesund!
Ihr OGS-Team


Informationen zu den OGS- Beiträgen und dem Essensgeld finden Sie hier.

 


Offene Ganztagsschule der Eulenschule


Die "Offene Ganztagsschule" der Eulenschule findet Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Sozialpädagogische Leitung der "Offenen Ganztagsschule" ist Esther Münch.
Stellvertretende Leiterin ist Sabine Winter.
Träger der OGS: GiP e.V.

OGS - ein vernetztes schulisches Angebot in Kooperation der Kommunen, GiP e.V. und der Ganztagsschulen

  • Basiert auf einem Landeserlass und wird vom Land NRW gefördert
  • Verankerung des OGS-Konzeptes im Schulprogramm
  • OGS-Konzeptentwicklung im Rahmen der Schulentwicklung in Zusammenarbeit
    von Lehrerkollegium und OGS-Team
  • OGS-Qualitätszirkel auf kommunaler Ebene und Landesebene
  • Regelmäßige Teamfortbildungen

Mittagessen, Lernzeiten, Förder- und Freizeitangebote

  • warmes Mittagessen für alle OGS-Kinder
  • Klassenlehrer/in und täglich anwesende OGS-Gruppenleitung für jedes OGS-Kind
  • Vernetzte Zusammenarbeit von Lehrer/in und OGS-Gruppenleitung
    und abgestimmte Förderung der OGS-Kinder
  • verbindliche Lern- und Hausaufgabenzeit mit Lehrereinsatz
  • freizeitpädagogische Angebote
  • verbindliche Teilnahme an 5 Tagen in der Woche bis 15:00 bzw. 16:00 Uhr

Verlässliches Betreuungsangebot auch in den Schulferien

  • bei Bedarf garantierter Platz in der OGS-Ferienbetreuung in den Ferien (siehe Ferien-Seite)
  • bedarfsgerechtes OGS-Betreuungsangebot an unterrichtsfreien Tagen und beweglichen Ferientagen (z.B. Freitag nach Fronleichnahm und Christi- Himmelfahrt)

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X